Maiausflug 2018 SeniorInnen

Ein Sprichwort besagt: «Wenn Engel reisen, lacht der Himmel.»

Nun gut, ersteres traf voll und ganz zu, das zweite, Lachen hingegen strahlte nicht vom Himmel hernieder, dafür aus den Herzen jedes einzelnen Teilnehmenden…

45 unternehmungslustige Seniorinnen und Senioren bestiegen erwartungsvoll den Reisebus für den diesjährigen Maiausflug.

Die Fahrt führte uns zuerst an den Schifffahrtssteg in Luzern. Während der gemütlichen Fahrt nach Beckenried konnten bei ruhigem See Landschaft, Berge, Kaffee und Gipfeli genossen werden.

In Beckenried bestiegen wir unter «Himmelstränen» die Bergbahn, welche uns in luftige Höhe auf die Klewenalp führte. Ein Trost, wenn auch nur ein schwacher war:

«Aussicht, Nebel und Regen waren für ALLE gleich.»

Das ausgezeichnete Mittagessen im Berggasthaus Panorama sowie der tolle Service und freundliche Gastgeber entschädigten für die missliche Wetterlage. Gegen 14 Uhr hatte Petrus dann ein kurzes Einsehen und der Nebel lichtete sich für einen Moment. So konnten wir zumindest ansatzweise erahnen, welche prächtige Rundsicht und Spaziergänge wir bei schönem Wetter hätten erleben dürfen.

Als kleines «Ersatzbonbon» führte uns unser Carchauffeur Isidor mit vielen Informationen über Landschaft und Leute entlang der Axen-strasse wieder sicher nach Glattbrugg zurück, welches uns, siehe da, mit abendlichen Sonnenstrahlen erwartete.

Herzlichen DANK allen, die mit viel Sonne im Herzen dabei waren und mich im Vorfeld bei der Organisation unterstützt haben.

Heidi Steger